984807

"Haltet durch": Jobs wendet sich an Mitarbeiter

29.01.2008 | 11:11 Uhr |

Der Kursrutsch der Apple-Aktie hat den Apple-Chef um rund 377 Millionen US-Dollar gebracht, zumindest auf dem Papier.

Doch er scheint guter Dinge: In einer internen E-Mail an seine Mitarbeiter, die AppleInsider aufgeschnappt hat, fordert sie auf durchzuhalten: "Wow... die letzten Tage waren außergewöhnlich. Unsere Aktie wurde aus Gründen hin- und hergeworfen, die weit größer waren als wir selbst." Jobs weiter in Bezug auf eine angehängte Grafik des Börsenkurses: "Wie Ihr sehen könnt, haben wir [bislang] viele anderen Technik-Werte überflügeln können, unter anderem Google. Ich glaube weiterhin, dass die Fundamente unserer Arbeit - unsere hervorragenden Mitarbeiter, unsere klare und fokussierte Strategie, die kommenden Produkte, die über 200 Retail-Stores, unsere 18 Milliarden US-Dollar schuldenfreies Barvermögen etc. - uns in den kommenden Monaten und Jahren treue Dienste leisten werden. [...] Ich glaube, dass treue Investoren belohnt werden, sobald das Vertrauen in den Markt wieder zurückkehrt. Haltet durch."

0 Kommentare zu diesem Artikel
984807