1026069

Minister lobt Apple für Austritt aus der Handelskammer

12.10.2009 | 11:35 Uhr |

Der US-Energieminister begrüßt Apples Entscheidung pro Umweltschutz und hofft, dass jetzt weitere Firmen dem Beispiel von Apple, Pacific Gas and Electric und Exelon folgen.

Im Gegensatz zum Vorsitzenden der US-Handelskammer Chamber of Commerce Thomas Donohue gibt es jede Menge Leute, die Apples Austritt als Schritt in die richtige Richtung sehen. Zum Beispiel hat der US-Energieminister und Nobelpreisträger Stephen Chu Apples Entscheidung rückhaltlos begrüßt und hofft laut Berichten des San Jose Business Journals auf weitere Nachahmer.

Donohue beharrt hingegen darauf, dass Apple die Umweltschutz-Diskussion absichtlich missverstand und sich jetzt auf politische Machtspielchen verlegt. "Mehrere Mitglieder der Handelskammer haben sich bereits beschwert, dass verschiedene Umweltschutz-Organisationen Druck auf sie ausüben und letztendlich die Handleskammer zum Umdenken bewegen wollen", berichtet Donohue.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1026069