961339

Handynummern in Südkorea kostenlos anrufen

19.12.2006 | 10:57 Uhr |

Der Internet-Telefondienstleister Jajah macht mit einer Werbeaktion über die Feiertage auf sich aufmerksam. Registrierte Nutzer können in viele Länder kostenlos telefonieren, in einigen Tarifzonen sind sogar Verbindungen zu Handys kostenfrei.

Jajah bietet die kostenlosen Telefonate für den Zeitraum vom 24. Dezember (11 Uhr GMT) bis zum 26. Dezember (10 Uhr GMT). Dabei muss lediglich der Anrufer bei Jajah registriert sein. Neben Gesprächen zu Festnetzanschlüssen sind in den Jajah-Tarifzonen 1 und 2 ebenfalls Handy-Telefonate kostenlos. Damit ist kostenloses Telefonieren zu Handynummern in Ländern wie den USA, China, Südkorea oder Australien möglich.

Wer innerhalb von Deutschland oder Österreich kostenlos telefonieren möchte, kann über die Feiertage hinaus auf ein Angebot von Jajah zurückgreifen. Die Partner Pro Sieben Sat.1, Bild.de sowie News-Austria werden in Zukunft über ihre Webseiten kostenlose Jajah-Gespräche anbieten, ohne dass der Angerufene bei Jajah registriert sein muss. Dieses Angebot wird durch Werbung finanziert. Bislang mussten für kostenlose Inlandsgespräche sowohl der Anrufer wie der Angerufene bei Jajah registriert sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
961339