954413

Handys auf dem Prüfstand

24.08.2006 | 10:38 Uhr |

Handys werden immer mehr zu mobilen MP3-Playern – und sind in der Qualität von diesen immer weniger zu unterscheiden.

Das geht aus dem aktuellen Test der Stiftung Warentest hervor. Gleichzeitig steigt laut de.internet.com die Bildqualität der integrierten Kameras. Wie bei Kompaktkameras entscheidet die Pixelanzahl allein nicht über die Bildqualität. Handy-Kameras mit drei Megapixeln waren im Test teilweise deutlich schlechter als Modelle mit einer Auflösung von zwei Megapixeln. Elf der 22 getesteten Handys besitzen einen Steckplatz für eine Speicherkarte, um Daten bequem auf den heimischen Rechner zu übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954413