1464269

Hansenet startet Mobilfunk-Angebot

26.04.2007 | 17:12 Uhr |

Der Telekommunikationsanbieter Hansenet bietet künftig auch einen Mobilfunk-Tarif an. Ab Mitte Mai könnten Kunden der Hansenet-Marke "Alice" untereinander sowohl mobil als auch ins Festnetz kostenlos telefonieren, kündigte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg an.

Alice DSL Logo
Vergrößern Alice DSL Logo

Damit starte Hansenet den ersten kostenlosen Kombi-Tarif für Handy und Festnetz. "Wir erwarten, mit dem neuen Angebot noch in diesem Jahr mehr als 20.000 Mobilfunk-Kunden zu gewinnen", sagte Michele Novelli, Mitglied der Geschäftsleitung.

Mit dem Mobilfunk-Angebot komplettiert Hansenet sein Produktportfolio, das bislang Festnetztelefonie, Breitband-Internet und Internet-TV umfasste. Mit der im vergangenen März abgeschlossenen Übernahme des Zugangsgeschäfts von AOL war das Unternehmen zum zweitgrößten Internet-Anbieter in Deutschland nach der Telekom aufgestiegen. Bundesweit hat Hansenet unter seiner Marke "Alice" seit Februar insgesamt zwei Millionen Breitband-Kunden, sagte Novelli.

Für das neue Mobilfunkangebot nutzt das Unternehmen das Netz von O2. Für Gespräche in andere Netze sowie SMS-Dienste berechnet Hansenet jeweils 15 Cent pro Minute. Der Vertrag soll für "Alice"-Kunden monatlich kündbar sein. Die Möglichkeit der Rufnummern-Mitnahme ist für den Sommer geplant.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1464269