883444

Harddisc-Recording-System

18.05.1999 | 00:00 Uhr |

Mark of the Unicorn (MOTU) hat ein Analog-Interface angekündigt, das sich als Standalone-Lösung oder Erweiterung bestehender MOTU-Harddisk-Recording-Systeme nutzen läßt. Das 1224-Interface basiert auf einem 24-Bit-D/A-Wandler und kann über symmetrische Ein- und Ausgänge acht Kanäle simultan aufnehmen und wiedergeben. Die acht Eingänge und der Hauptausgang des 1224 haben nach Herstellerangaben einen Dynamikumfang von 116 dB. Das 1224-Interface ist in einer 19-Zoll-Rackeinheit mit Aussteuerungsanzeigen und Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler untergebracht und fungiert so als Erweiterung für vorhandene Harddisk-Recording-Systeme. Als Basissystem liefert MOTU das 1224 zusätzlich mit einer PCI-Audiokarte, einem ASIO- und einem Soundmanager-Treiber, sowie der MOTU-Software Autodesk aus. lf

Info: Klemm Technology, Telefon: 0 55 04/9 35 90, Internet: www.klemm-music.de, Preis: 1224-Erweiterung DM 2400, 1224 Basissystem DM 3000, Verfügbarkeit: Sommer 1999

0 Kommentare zu diesem Artikel
883444