956880

Hardwaremonitor 3.95 liest Lüfterwerte von Intel-Macs aus

11.10.2006 | 10:00 Uhr |

Entwickler Marcel Bresink hat dem Shareware-Tool Hardwaremonitor neue Fähigkeiten beigebracht.

Da in der Entwicklerszene immer mehr Details über den Systemmanagement-Controller (SMC) für die neuen Intel-Macs bekannt werden, profitiert die Shareware von diesen Erkenntnissen und kann mit der neuen Version Werte für die sensorgesteuerte Lüfterkontrolle auslesen. Außerdem spricht die Software jetzt auch externe LCD-Module des Herstellers Crystalfontz an. Für registrierte Anwender ist das Update kostenlos, die Neulizenz kostet 8,12 Euro. Hardwaremonitor ist in englisch und deutsch lokalisiert und gibt Aufschluss über die Daten nahezu aller Sensoren, die in Macs auch älteren Baujahres eingesetzt sind. Diese Werte visualisiert das Tool etwa als Hintergrundbild oder Widget und exportiert sie auch an Excel oder Datenbanken. Wer nur wissen will, wie warm sein Mac ist, kann den Temperaturmonitor kostenlos bekommen.

Info: Bresink.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
956880