970516

Heimkino-Projektor mit Lens-Shift-Funktion

01.06.2007 | 11:04 Uhr |

Benq hat hat den Heimkino-Projektor W500 vorgestellt. Das Modell verfügt über eine Lens-Shift-Funktion und bietet eine maximale Auflösung von 1.280 x 720 Pixel.

Das Kontrastverhältnis gibt Benq mit 5.000:1, die Helligkeit mit 1.100 ANSI-Lumen an. Mit Hilfe der Lens-Shift-Funktion verschiebt man das Bild seitlich oder vertikal, so dass man den Projektor nicht unbedingt mittig vor der Projektionsfläche platzieren muss. Das Bild lässt sich dabei nach Angaben von Benq bis zu 48 Grad horizontal und 120 Grad vertikal verschieben.

Das Lüftergeräusch soll im Betrieb 32 dB betragen, im Eco-Modus 28 dB. Die Lebensdauer der Lampe gibt Benq mit 2.000 Betriebsstunden im Normalbetrieb an. Der Projektor verfügt über eine digitale HDMI-Schnittstelle sowie eine Schnittstelle für RGB und Video. Daneben gibt es einen Anschluss für S-Video und zwei Anschlüsse für Komponenten-Video.

Die Abmessungen betragen 349 x 120 x 277 mm bei einem Gewicht von 3,9 kg. Benq bietet den W500 zu einem Preis von rund 1.300 Euro im Handel an.

Info: Benq

0 Kommentare zu diesem Artikel
970516