944170

Heimkino für düstere Herbsttage

04.11.2005 | 13:00 Uhr |

Der jüngste Videobeamer aus dem Hause Liesegang dürfte mit seinem großen Kontrastumfang und integrierter 16:9-Umschaltung vor allem Heimkinofreunde begeistern.

E-motion 4100
Vergrößern E-motion 4100

Der E-Motion 4100 bietet laut Hersteller einen Kontrastumfang von 5500:1 und liefert dabei Helligkeitswerte von 1000 ANSI-Lumen. Die Farbtemperatur lässt sich zwischen 6000 (rötlich, warm) bis 10000 Kelvin (bläulich, kalt) frei einstellen. Das 1,25fach-Zoom-Objektiv soll für eine optimale Ausleuchtung des Bildes sorgen während man Dank der integrierten Lens-Shift-Funktion beim Aufstellen des Gerätes sehr flexibel ist. Dabei lässt sich die Linse sowohl in der Vertikalen als auch in der Horizontalen verschieben und somit an die Umgebungssituation anpassen. Darüber hinaus bietet der E-Motion 4100 eine Umschaltmöglichkeit zwischen den beiden gängigen Betriebsarten: das 16:9-Format mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln und das 4:3-Format mit 1024 mal 768 Bildpunkten. Während die Darstellungsqualität von Kinofilmen besonders vom 16:9-Format profitiert, eignet sich die 4:3-Darstellung vor allem für Computer-Präsentationen.

Ab November 2005 ist das Gerät für knapp 3000 Euro im Handel erhältlich.

Info: Liesegang

0 Kommentare zu diesem Artikel
944170