895416

Heimvernetzung per Stromnetz

30.01.2003 | 11:41 Uhr |

München/Macwelt- Eine einfache Heimvernetzung per Stromnetz will die Firma devolo ermöglichen. Grundlage des Systems bildet der Adapter Micro Link dLAN, der in eine Steckdose gesteckt wird und wahlweise eine Ethernet- oder eine USB-Schnittstelle bereitstellt. Ein DSL-Modem und ein enfernt stehender Mac können so einfach vernetzt werden. Die Stromleitungen des Hauses fungieren dabei als Netzkabel. Da als Protokoll das plattformunabhängige TCP/IP verwendet wird, sollte die Ethernet-Version auch mit einem Mac funktionieren. Als Transfergeschwindigkeit gibt Devolo 14 Mbit/s an, die Reichweite beträgt bis zu 200 Meter, wobei der Stromzähler als Grenze wirkt. Ab April soll der Adapter zu haben sein, die Ethernetversion kostet 130 Euro, die USB-Version 100 Euro. sw

Info: Devolo Telefon (D) 0241/18 27 90 WEB Name

0 Kommentare zu diesem Artikel
895416