1023795

Helios baut Software-Mietmodell aus

01.09.2009 | 16:37 Uhr |

Helios hat sein Software-Mietmodell so geändert, dass Kunden neben festen Lizenzen auch Programme für eine lokale oder entfernte Nutzung mietet können.

Helios Logo
Vergrößern Helios Logo

Die Helios Software GmbH hat das eigene Software-Mietmodell weiter ausgebaut. Ab sofort ist es möglich, gekaufte und gemietete Lizenzen innerhalb einer Installation zu mischen. So lassen sich laut Helios bestehende Installationen beispielsweise mit zusätzlichen Funktionen unter anderem für die Mehrfachnutzung von Bildern, für die Verarbeitung von PDF-Dateien oder zur Datenvorschau sowie Dateiprüfung erweitern. Das Unternehmen sieht darin eine zusätzliche Flexibilität für Kunden, da diese nicht für jedes Projekt langfristige Investitionen tätigen müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023795