891794

Hermstedt-Treiber für Leoshare

18.06.2002 | 15:20 Uhr |

München/Macwelt- Neue Treiber vom Peripheriehersteller Hermstedt sind verfügbar. Der OS X-Treiber 1.1.0b27 ist für den Leo Share Client gedacht und ist jetzt auf den Port 20010 vor eingestellt. Auch die Stabilität soll gegenüber früheren Versionen verbessert worden sein.
Eine neue Beta-Version des Communication Manager 1.1.0b7 steht ebenfalls zur Verfügung. Der Communication Manager beinhaltet nun das LeoShare Client für Mac OS X. Neu ist die Möglichkeit einen Mac OS X LeoShare-Client an einem LeoShare-Server im Netzwerk anzubinden. sw

Info: Hermstedt Telefon (D) 06 21 7/65 00 Internet www.hermstedt.com/german/update/updateMacOSX.html

0 Kommentare zu diesem Artikel
891794