964114

Hewlett Packard stürmt das Büro

07.02.2007 | 12:01 Uhr |

HP hat drei neue Tintenstrahldrucker vorgestellt, die sich an kleinere Unternehmen richten.

Das Modell Officejet J5700 ist ein Multifunktionsdrucker zum Drucken, Scannen, Kopieren sowie Faxen. Die Druckgeschwindigkeit gibt HP mit 30 Seiten Schwarz-Weiß sowie 24 Seiten in Farbe pro Minute an. Die Scan-Auflösung liegt bei 2.400 x 4.800 dpi.

Ein reiner Farbdrucker ist das Modell K5400. Es druckt 36 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute sowie maximal 35 Farbseiten. HP bietet eine neue Druckqualität, die an Laserausdrucke heranreichen soll. In dieser höchsten Qualitätsstufe druckt das Modell 12 Schwarz-Weiß beziehungsweise 10 Farbseiten pro Minute.

Die Serie der L7600-Drucker bietet Multifunktionsgeräte. Die Modelle erreichen eine maximale Druckgeschwindigkeit von 35 Schwarz-Weiß- sowie 34 Farbseiten. In der höchsten Qualitätsstufe ist die Druckgeschwindigkeit identisch mit der des Modells K5400.

HP veröffentlicht die Modelle ab Februar 2007. Der Officejet J5700 wird rund 150 US-Dollar kosten. Die Preise für das Modell K5400 betragen 150 Dollar, 200 Dollar (mit 350-Seiten-Papierfach) und 250 Dollar (mit Duplex-Funktion). Die Drucker der Serie L7600 werden zu Preisen ab 300 Dollar erhältlich sein.

Info: HP

0 Kommentare zu diesem Artikel
964114