893012

Hexen II auf Mac-OS X

23.08.2002 | 10:26 Uhr |

Noch immer gibt es relativ wenig hochkarätige Spiele, die unter Mac-OS X laufen oder eine zufrieden stellende Performance aufweisen. In einer solchen Situation erregt selbst die Mitteilung Aufmerksamkeit, dass ein Windows-Spiel von 1997 jetzt auf den Mac portiert wurde und unter Mac-OS X startet. Ob jemand das auf der Quake II-Engine basierende und von MacPlay für knapp 20 US-Dollar angebotene Hexen II wirklich braucht, mag man nach der jüngsten Review bei Macgamer.com bezweifeln. Deren Tester Geoff Grecynski jedenfalls lässt kaum ein gutes Haar an dem 3D-Shooter mit pseudo-mythologischem Einschlag. Vager Hintergrund des Spiels ist die biblische Erzählung von den vier apokalyptischen Reitern. Die eigentliche Gefahr aber ist der Schlangenreiter Eidolon, der seine Monster auf die Welt von Hexen II losgelassen hat. Über vier mythische Kontinente jagt der Spieler auf der Suche nach Mana und Zauberkraft, mit der sich die Fantasy-artigen Waffen aufbessern lassen, um die Gefahr abzuwehren. Das Gameplay sei zum Teil langweilig und die Level so unübersichtlich, dass der Tester von Macgamer.com nach eigener Aussage immer wieder auf einen Walkthrough zurückgreifen musste. Als Bewertung gibt Grecynski dem Spiel 45 Prozent. Wer Hexen II testen möchte, kann eine OpenGL-Demo (982 KB) von bei MacUpdate herunterladen. tha

Info: MacPlay

0 Kommentare zu diesem Artikel
893012