970638

Hier kommen CS3- und Final Cut Studio 2-Anwender auf ihre Kosten

04.06.2007 | 14:59 Uhr |

Wer noch offene Fragen zur Creative Suite 3 und zu Final Cut Studio hat, kommt in den nächsten Tagen bei den Apple-Händlern M&M: Trading! und Gravis auf seine Kosten.

Am kommenden Mittwoch, den 6. Juni, veranstaltet M&M in der Brotfabrik Berlin einen kombinierten Trainingstag zu Adobes Kreativ-Paket und zur neuen Filmbearbeitungs-Software von Apple. Profis referieren ab 10 Uhr zu den Themen "Photoshop", "Digital Imaging" und "Creative Suite 3", nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Grillen geht es mit den Themen "Web Publishing", "Flash" und einer weiteren Session zur CS3 weiter. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Gravis Pro Days zur CS3 finden in Zusammenarbeit mit Adobe und Hewlett Packard ab dem 8. Juni statt: In Berlin, Köln, Stuttgart und Hamburg wird unter anderem der Photoshop-Guru Doc Baumann zugegen sein, über Bildbearbeitungsprojekte berichten und auf die Zusammenarbeit zwischen Photshop CS3 und HP Photosmart Druckern eingehen. Auch der Besuch der Gravis-Veranstaltungen ist kostenfrei. Nähere Informationen lassen sich den Seiten der Händler entnehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970638