883874

High-End-Scanner von Imacon

29.06.1999 | 00:00 Uhr |

Die dänische Firma Imacon hat ihre Produktreihe von High-End-Scannern um zwei Modelle erweitert. Der Flextight Photo kann Durchlichtvorlagen bis zu einer Größe von 6 mal 18 Zentimeter erfassen. Er arbeitet mit einer optischen Auflösung von 3200 ppi bei 42 Bit Farbtiefe. Der große Bruder, der Flextight Progression kann Durchlicht- oder Auflichtvorlagen bis zur DIN-A3-Größe verarbeiten. Seine optische Auflösung liegt bei 5760 ppi. Beiden gemeinsam ist das einem Trommelscanner ähnlichem Scanprinzip, bei dem die Vorlagen im Gerät leicht gewölbt werden. cm

Info: Deltagraph Telefon 0 40/7 31 43 44 Internet: www.imacon.dk , Preise: Flextight Photo: DM 18 500, Euro 9454, S 136 000, sfr 16 095, Flextight Progression: DM 44 000, Euro 22 484, S 323 400, sfr 38 280

0 Kommentare zu diesem Artikel
883874