951688

High End in München

29.05.2006 | 12:58 Uhr |

Auf der Messe High End präsentierten HiFi-Hersteller ihre aktuellen Top-Produkte. Der iPod rückt immer mehr in das Bewusstsein der High-Ender.

Einmal im Jahr versammelt sich auf der Messe High-End Europas HiFi-Gemeinde. Händler, Hersteller und Endkunden können hier Unterhaltungselektronik der absoluten Spitzenklasse sehen. Dabei handelt es sich weniger um echte Neuheiten. Aussteller wie Pioneer und Panasonic sparen sich ihre Neuheiten eher für größere Messen wie IFA oder CES auf. Stärke der von der High End Society veranstalteten Messe ist dagegen die Präsentation von hochwertigen Produkten sehr kleiner Hersteller - Geräte die bei Saturn oder Mediamarkt nicht zu finden und sonst nur in exklusiven Läden zu sehen sind.

Auffällig in diesem Jahr die hohe Anzahl an iPod-Produkten. Aufgrund hoher Kundennachfrage sind immer mehr Heimanlagen mit iPods kompatibel. Neben einem neuen Dock von Denon gab es etwa einige Pioneer-Verstärker mit iPod-Schnittstelle zu sehen. Über ein Kabel kann ein iPod angeschlossen und komplett gesteuert werden. Video wird allerdings nicht übertragen. Marantz hatte die Docking Station IS201 im Angebot, die ab Juni für etwa 140 Euro zu haben ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951688