920659

Higoto bringt Squeezebox nach Deutschland

25.03.2004 | 12:23 Uhr |

Higoto vertreibt die von Slim Devices hergestellte Slim Box in Deutschland.

Die Weiterentwicklung der Slimp3 des gleichen Herstellers spielt auf Mac oder PC gespeicherte Musik überall innerhalb der Reichweite des vom Zentralrechner ausgehenden WLAN ab. Die Squeezebox hat ein Display integriert, das Informationen über die abgespielte Musik preisgibt und lässt sich an die Stereoanlage anschließen, eine Infrarot-Fernbedienung liegt bei. Die Kommunikation mit dem Rechner steuert die Open-Source-Software Slimserver, die sich wie ein Browser bedienen lässt und unter Mac-OS X oder Windows auf die Playlisten von iTunes zurückgreift. Ab sofort ist die drahtlose Schnittstelle von Rechner zu Stereoanlage über Higoto zu 339 Euro inklusive Mehrwertsteuer zu beziehen.

Info: Higoto , Tel. (D): 02 01/8 32 58 25

0 Kommentare zu diesem Artikel
920659