988814

Höheres Gebot: Grünes Licht für Iomega-Übernahme

18.03.2008 | 12:23 Uhr |

Iomega akzeptiert ein zweites Übernahme-Angebot und wird damit zur Tochter des Informations-Management-Unternehmens EMC, das mit diesem Geschäft seine Aktivitäten auf den Consumer-Markt ausweiten würde.

EMC hat das ursprüngliche Angebot von 178 Millionen US-Dollar vor rund einer Woche um 27 Millionen erhöht. In Aktien gesprochen: EMC bietet nun 3,75 Dollar pro Aktie statt 3,25 Dollar an und kann die Aktionäre damit überzeugen, die sich entscheiden mussten: Eine andere Option wäre für sie die Übernahme der Firma des Konzerns ExcelStor Group durch Iomega gewesen, mit der ein Aktientausch geplant war. Iomega ist als Hersteller von BackUp-Lösungen bekannt geworden, manche Mac-Anwender erinnern sich vielleicht noch an das seinerzeit erfolgreiche Zip-Drive .

0 Kommentare zu diesem Artikel
988814