1923321

Hörsystem Linx hört auf das iPhone

27.03.2014 | 09:00 Uhr |

Das Hörsystem empfängt über Bluetooth Sounds vom iPhone oder iPad. Schwerhörigen soll somit die Bedienung noch einfacher gemacht werden

Der Spezialist für Hörsysteme GN Resound bringt mit Resound Linx ein Hörsystem auf den Markt, das mit iPhone, iPad und iPod Touch kommuniziert. Dabei empfängt das Gerät drahtlos Sound vom iOS-Gerät. Nicht nur drahtlos, sondern auch ohne Zubehör - Nutzer können laut Hersteller  Telefonate ebenso einfach führen wie Musik in Stereoqualität hören, auch Ansagen von Navi-Apps würden übertragen. Das Hörsystem ist von Apple mit dem Siegel "Made for iPhone" zertifiziert, die Übertragung der Daten erfolgt über Bluetooth Smart. Die App Resound Smart soll zudem dabei helfen, die Tonübertragung zu optimieren, indem sich etwa Lautstärke, Höhen und Tiefen auf dem Display des iOS-Gerätes regeln lassen. Die Toneinstellungen lassen sich ortsabhängig ändern, die App erkennt mittels Geotagging, ob sich der Nutzer zuhause, am Arbeitsplatz oder im Lieblingsrestaurant aufhält und passt den Klang entsprechend an, verspricht der Anbieter. Vergesslichen Schwerhörigen hilft die App gegebenenfalls beim Wiederauffinden des Hörsystems.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1923321