951998

Hoher Kontrast für helle Räume

07.06.2006 | 10:07 Uhr |

LG hat einen neuen 19-Zoll-Monitor vorgestellt, der ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 besitzt. Das soll auch in hellen Räumen ein angenehmes Bild ermöglichen.

Der LG1970HR verfügt über eine 19-Zoll-TFT-Matrix mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel. Den hohen Kontrastwert ermöglicht LG mit seiner so genannten Bildtechnologie DFC (Digital Fine Contrast). Diese soll zu besseren Werten bei Kontrast, Helligkeitsumfang sowie Farbsättigung führen, gleichzeitig verringert sie laut LG das Bildrauschen.

Die Reaktionszeit des Monitors von 2 Millisekunden soll Nachzieheffekte bei schnellen Bildbewegungen verhindern. An Helligkeit erreicht der 1970HR einen Wert von 300 cd/m 2 , der Blickwinkel beträgt 160 Grad horizontal und vertikal. Man schließt den Monitor über die VGA- oder DVI-D-Schnittstelle an. Das Gerät besitzt einen silberfarbenen Rahmen mit rundem Standfuß und einem Gelenksystem – bei Bedarf kann man das Display wegklappen. Der LG1970HR ist für 400 Euro im Handel erhältlich. LG hat auch eine17-Zoll-Variante mit anderer Ausstattung (L1770HQ) angekündigt sowie ein Modell mit 4 Millisekunden Reaktionszeit (L1970HQ) für 380 Euro.

Preisvergleich LG-Monitore

0 Kommentare zu diesem Artikel
951998