991191

Holografischer Speicher wird Wirklichkeit

21.04.2008 | 13:52 Uhr |

Bisher nur angekündigt, will Inphase Technologies ab nächsten Monat das holografische Speichersystem Tapestry 300r verkaufen - 50 Jahre sollen die Medien halten, die nur ein Mal beschrieben werden können (WORM: Write once read multiple).

Für den Heim-Anwender sind diese Systeme noch nicht gedacht und erschwinglich: 18.000 US-Dollar kostet allein das Laufwerk, 300 Gigabyte-Medien pro Stück 180 Dollar. Die Zugriffszeit liegt bei 20 Megabyte pro Sekunde Der Hersteller kündigt weitere Generationen im Zweijahres-Abstand an und will Medien mit Kapazitäten bis zu 1,6 Terabyte erreichen, die dann mit 120 Gigabyte in der Sekunde gelesen werden sollen. Für Normal-Anwender erschwingliche Versionen des dreidimensionalen Speichers könnten in einigen Jahren verfügbar sein.

Info: Inphase Technologies

0 Kommentare zu diesem Artikel
991191