972710

Reset für das iPhone

21.10.2010 | 18:19 Uhr |

Mit der richtigen Tastenkombination und etwas Geduld gelingt es, das iPhone wieder aufzuwecken, falls einmal ein Totalausfall passiert. So funktioniert Reset.

iPhone 3G S Aufmacher
Vergrößern iPhone 3G S Aufmacher

Wir probieren aus, wie lange man mit dem iPhone Musik abspielen kann und stellen fest, dass Apples Angabe von 24 Stunden großzügig bemessen ist. Die Batterie hat gut durchgehalten, nun ist sie leer. Wir schließen das iPhone wieder an der Steckdose an, einige Stunden später antwortet es nicht mehr. Ein Druck auf den Home-Button bewirkt nichts, genauso wenig passiert beim Druck auf den On/Off-Knopf. Immerhin hat iTunes erkannt, dass das Handy verbunden ist. Ohne Erfolg bleibt Apples erster Reset-Tipp, den Home-Knopf rund sechs Sekunden zu halten. Dies beendet jede Anwendung, die das iPhone möglicherweise einfrieren lässt.

Drückt und hält man jedoch den Home- und den On/Off-Button gleichzeitig und das etwa zehn Sekunden lang, erscheint das Apple-Logo, und das iPhone bootet neu. Eine Überraschung – der iPod braucht nur zirka vier Sekunden zum Rebooten, wenn man den Select- und Menu-Button gleichzeitig drückt.

Antwortet das iPhone also nicht, empfiehlt es sich, den Home/On/Off-Trick zu probieren und geduldig zu warten.

Info: Macworld

0 Kommentare zu diesem Artikel
972710