1860751

Hüllen für das iPad Air von Cygnett

07.11.2013 | 15:51 Uhr |

Cygnett veröffentlicht vier neue Hüllen zum Verkaufsstart des iPad Air.

Das Archive Case umschließt das iPad Air wie eine Buchhülle, erläutert der Hersteller. Die Lederhülle lässt sich verstellen und so das iPad in verschiedene Posiotionen bringen. Erhältlich ist sie in den Farben Schwarz und Burgunder.

Die Node Hülle besteht aus gewebtem Fasermaterial. Eckspannhalter sollen das iPad Air in in aufrechter Position halten. Ein Elastikverschluss hält es fest, wenn es nicht in Gebrauch ist. Des weiteren hat die Hülle eine kleine Innentasche für Dokumente. Bei den Farben stehen Braun und Grau zur Wahl.

Bei der Hülle Cache sollen Mikrofaser das iPad Air vor Kratzern und Stößen schützt. Cache unterstützt die Sleep/Wake-Funktion des iPad und bietet Zugriff auf alle Bedienelemente, es gibt sie in Grau und Rot.

Mit einem Klappdeckel-Design präsentiert sich die Snap-on-Hülle Paradox Sleek. Für Halt und Schutz sorgen die gummierte Oberfläche und die mit Mikrofaser ausgekleidete Innenseite, verspricht der Hersteller. Die Bedienelemente des iPads sind frei zugänglich. Sleek ist in vier Farben erhältlich: Zur Wahl stehen Schwarz, Pink, Gelb und Hellgrau.


Die Hüllen von Cygnett für das iPad Air sind ab sofort verfügbar
 
    • Archive/Classic Hülle für 50 Euro
    • Node Hülle für 35 Euro
    • Cache Hülle für 50 Euro
    • Paradox Sleek Hülle für  35 Euro
    • OpticClear Hülle für 10 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
1860751