1461599

Hutchinson Telecom bringt das iPhone nach Macao und Hongkong

30.05.2008 | 13:05 Uhr |

Das iPhone kommt bald offiziell nach Asien.

Apple nimmt mit dem iPhone die ersten Schritte nach China. Wie die South China Morning Post berichtet, hat der iPhone-Hersteller einen Vertrag mit dem Telekommunikationsanbieter Hutchinson Telecom geschlossen, der das Apple-Handy in den Sonderwirtschaftszonen Hongkong und Macao ab dem nächsten Quartal anbieten wird. Näherer Details, etwa über 3G-Fähigkeiten der Geräte, wollte Hutchinson der Zeitung nicht verraten und verwies auf eine bevorstehende formelle Ankündigung. Laut China Morning Post könnten bald auch andere Provider in Hongkong und Macao das iPhone anbieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461599