912746

Hybrid-DVD-Brenner von TEAC

05.06.2003 | 12:33 Uhr |

TEAC hat einen DVD-Brenner herausgebracht, der Rohlinge der beiden konkurrierenden Stadards DVD-R(W) und DVD+R(W) beschreibt.

Der Hybrid-Brenner DV-W50D verspricht für DVD+R und DVD-R jeweils vierfache Schreibgeschwindigkeit, auf wiederbeschreibbare DVDs des vom DVD-Forum definierten Standards füllt das Gerät mit zweifachem Tempo, den Spezifikationen der DVD+RW-Alliance folgend, soll die Wiederbeschreibeschwindigkeit 2,4fach sein. Die Raten für CD-Rs und CD-RWS gibt Teac mit 16fach und 10fach an.
Der ATAPI/Die-Brenner hat einen 2 MB großen Pufferspeicher an Bord und einen Buffer-Underrun-Schutz integriert. Mit im Lieferumfang ist die Authoring-Software Pinnacle Studio 8, die jedoch Windows als Betriebssystem voraussetzt. Der DV-W50D soll voraussichtlich 289 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
912746