1838730

Hybridmedia: Versandhandel schließt mit Rabatten

11.10.2013 | 07:51 Uhr |

Mit einer ganzen Reihe von Sonderangeboten nimmt Firmeninhaber Martin Wiediger Abschied vom Versand mit Büchern und Software für Mac und PC.

Einen Lebenstraum will sich der Inhaber von Hybridmedia Martin Wiediger verwirklichen und dafür bis Ende Oktober seinen Online-Shop dichtmachen. So ähnlich formuliert er es in einer Rundmail. Zum Abschluss möchte er sich mit einem Abschiedsgeschenk bei allen treuen Hybridmedia-Kunden bedanken – die Angebote dürften allerdings für jeden verfügbar sein, der rechtzeitig zugreift, auch Last Minute-Neukunden.

Die Rabatte laufen bis 20. Oktober und liegen zwischen 30 und 85 Prozent auf das jeweilige Produkt. Darunter ist eine laut Anbieter 2900 Werke umfassende E-Books-Sammlung, digitale Lexika, Wissenssoftware, Lernsoftware, Hausplanungssoftware, kreative Tools für Office und DTP, Kindersoftware, Games und Computerbücher. Da es sich um einen Räumungsverkauf im Rahmen einer endgültigen Schließung der Firma handelt, dürfen einige preisgebundene Bücher für einige Tage ganz legal günstiger im Angebot sein, schreibt Wiediger. Ab 50 Euro Einkaufswert legt der Versender kostenlos einen Touchpen-Kugelschreiber dazu, mit dem man nicht nur schreiben, sondern auch iPhone und andere digitale Geräte bedienen kann.

Zahlreiche Angebote von Bildungssoftware, E-Books und Bücher erwarten den Kunden bereits auf der Startseite der Homepage von Hybridmedia . Wir wünschen Martin Wiediger für seine Zukunft alles Gute.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1838730