937655

Hybridtelefon soll Festnetz-Abwanderer stoppen

10.06.2005 | 11:00 Uhr |

Die BT Group plant in Großbritannien ein Hybrid-Telefon anzubieten, das zu Hause und im Büro preiswerte Festnetztelefonate erlaubt und unterwegs als Handy zu nutzen ist.

Telefongesellschaften in aller Welt interessieren sich für das unter dem Codenamen "Bluephone" angekündigte Gerät, weil sie damit möglicherweise die Abwanderung ihrer Festnetzkunden in Richtung Mobilfunk aufhalten können. Das "Wall Street Journal" berichtet, die BT Group werde das von Motorola gefertigte Gerät am kommenden Mittwoch einschließlich des entsprechenden Tarifangebots präsentieren. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
937655