1601935

Videokamera für Fahrradhelme und -lenker von Hyundai

11.10.2012 | 11:52 Uhr |

Für Radsportler, die ihre Trainingsausfahrten aufnehmen wollen, hat Distributor BHS Binkert eine spezielle Videokamera im Sortiment.

Spezialdistributor BHS Binkert hat eine Videokamera von Hyundai in sein Sortiment aufgenommen, die speziell für den Einsatz in sportlichen Extremsituationen geeignet sein soll. Dank eines mitgelieferten, wasserdichten Gehäuses kann die "Multi Sports" ihre Arbeit im Wasser und im Trockenen verrichten. Der ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Befestigungsgurt (Magic-Harnes-Befestigung) ermöglicht eine Anbringung der Kamera an Fahrradlenkern, Sattelstützen oder Helmen. Durch eine zusätzliche Saughalterung soll sie sogar auf glatten Oberflächen die Stellung halten.

Die Multi Sports wiegt 48 Gramm und bietet eine HD-Videoauflösung von 1.280 x 720 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde sowie eine Bildauflösung von 5 Megapixeln. Sogar ein Einsatz auf der Oberseite eines Kajaks soll möglich sein. Wassersportler können dadurch ihre komplette Trainingseinheit aus der Sicht der Bootsspitze aufnehmen und Mitschnitte ihrer Ausflüge erhalten. Bis zu 80 Minuten Videomaterial im AVI-Format speichert die Hyundai-Kamera auf einer bis zu 32 GB großen MicroSD-Speicherkarte (nicht im Lieferumfang enthalten).

Zu den weiteren technischen Spezifikationen der Videokamera gehören ein Zwei-Zoll-Touch-Panel, ein digitaler Vierfach-Zoom, ein 120-Grad-Weitwinkelobjektiv und ein elektronischer Verschluss. Die Multi Sports kann im Auto oder via USB am Computer aufgeladen werden und ist in den Farben Schwarz und Blau erhältlich. Preis: 99 Euro (UVP).


Quelle: Channelpartner

0 Kommentare zu diesem Artikel
1601935