922743

IBM Global Services erwägt Kauf von IT-Dienstleistern

04.06.2004 | 09:31 Uhr |

DÜSSELDORF - Der IT-Dienstleister IBM Global Services denkt nach der Integration der Beratersparte von PriceWaterhouseCoopers (PWC) über weitere Zukäufe nach.

"Es ist davon auszugehen, dass sich IBM in Deutschland aktiv an der weiteren Konsolidierung im Markt der IT-Dienstleister beteiligen wird", sagte der Deutschland-Chef von IBM Global Services, Rudolf Bauer, im Gespräch mit dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe).

"Wir werden dabei allerdings den gesunden Menschenverstand und kaufmännisches Denken nicht außer Acht lassen", sagte er weiter. IBM Global Services betreibt Computer-, gesamte Informationstechnologie- und Websparten für andere Firmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
922743