945366

IDC: Weltweiter Chipmarkt wächst 2006 weiter

02.12.2005 | 10:38 Uhr |

Anhaltende Nachfrage im IT- und TK-Sektor lässt Halbleiterumsätze im kommenden Jahr um acht Prozent steigen, glauben die Marktforscher.

Plattformen und Prozessoren
Vergrößern Plattformen und Prozessoren

Laut IDC könnten die Chipumsätze 2006 auf mehr als 240 Milliarden Dollar klettern. Im laufenden Jahr soll der Markt um fünf Prozent auf knapp 224 Milliarden Dollar wachsen. Zu Jahresanfang hatten die Marktforscher noch mit einem Umsatzrückgang um 2,5 Prozent gerechnet. Die im Jahresverlauf anziehende PC- und Handy-Nachfrage erforderte jedoch eine Korrektur der pessimistischen Prognosen.

Aus Sicht von IDC-Analyst Mario Morales wird auch 2006 ein gutes Jahr für die Chipindustrie. Treibende Kräfte für das Marktwachstum seien erneut der Mobilfunk- und PC-Markt. Zusätzlich werde der Sektor Unterhaltungselektronik die Halbleiterumsätze ankurbeln, nicht zuletzt dank der neuen Spielekonsolen Xbox 360 und Playstation 3 sowie der anhaltenden Nachfrage nach Home-Entertainment-Produkten wie Digitalfernseher. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
945366