1456490

IDC-Zahlen zum PC-Markt

25.01.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die International Data Corp. (IDC) hat gestern vorläufige Zahlen zum PC-Markt in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) für das vierte Quartal 2000 sowie das vergangene Kalenderjahr veröffentlicht.

Das vierte Quartal liegt mit lediglich 5,4 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahr ganz im weltweiten Abwärtstrend und zog auch das gesamte Kalenderjahr (9,5 Prozent Umsatzplus) mit nach unten. weiter

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456490