883350

IDE holt gegenüber SCSI auf

06.05.1999 | 00:00 Uhr |

Die technische Entwicklung steht nicht still. Waren gestern noch Festplatten mit 9 Gigabyte Kapazität absolutes Highend, sind heute bereits 18 oder gar 36 Gigabyte aktuell. In der aktuellen Ausgabe testet Macwelt 17 IDE- und SCSI-Festplatten , unter anderem auf ihre Geschwindigkeiten beim Schreiben und Lesen von Dateien. Dabei kommt das von uns selbst entwickelte Testprogramm How Fast zum Einsatz. Geschwindigkeitsdiagramme aller 17 Probanden finden sich auf der Leser-CD 6/99 und bei Macwelt Online .

Das Fazit der umfangreichen Tests: IDE-Platten haben in puncto Geschwindigkeit aufgeholt. Wer auf externe Festplatten verzichten kann und nicht auf das letzte Quentchen Geschwindigkeit angewiesen ist, darf getrost zu den preiswerten IDE-Laufwerken greifen. cm/pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
883350