958752

IEEE will Standard für Laptop-Batterien überarbeiten

08.11.2006 | 12:30 Uhr |

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) will seinen erst im Sommer 2004 verabschiedeten Standard IEEE 1625, der Richtlinien zur Gestaltung und Herstellung von Laptop-Batterien festlegt, überarbeiten.

Die neue Fassung des Standards, an dem Hersteller ihre Akku-Produktion anlehnen und die Qualitätskontrolle der Batterien durchführen können, soll in etwa 18 Monaten fertig sein. In diesem Jahr war es zu zahlreichen Rückrufaktionen gekommen, nachdem Sony in seiner Produktion einen Fehler entdeckte, der zu Überhitzungen von Laptop-Akkus führen konnte. Edward Rashba, technischer Direktor der IEEE, sieht Auswirkungen der Batterieprobleme des Sommers bei der Definition des neuen Standards: Apple und andere Hersteller hätten "starkes Interesse" angemeldet, an der Neudefinition von IEEE 1625 mitzuwirken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
958752