1235158

IFA 2006: Jamba zeigt Musikportal

29.08.2006 | 09:52 Uhr |

Zum Auftakt der IFA 2006 will der Klingeltonanbieter Jamba sein Musikportal Jamba Music starten.

Jamba Music, ein Musikdownload-Portal für Handy und PC, hat den Betatest beendet und soll zum Auftakt der IFA 2006 an den Start gehen. Besucher der Messe können sich auf dem Jamba-Stand in der Fritz Digital Music Lounge in Halle 2.1 selbst von den Vorzügen des neuen Portals überzeugen. An bereitgestellten PCs und Handys können alle Funktionen auf Herz und Nieren geprüft werden.

Eine spezielle Software ermöglicht den Nutzern eine automatische Synchronisierung zwischen Handy und PC, was die gleichzeitige Nutzung der Musik auf beiden Geräten ermöglicht. Außer dem Musikportal bietet Jamba den Messebesuchern eine Bluetooth-Säule, die während der Messe kostenlose Klingeltöne, Spiele und andere Inhalte anbietet. Hier ist zudem die passende Software für Jamba Music erhältlich. Allerdings kann diese erst nach einer Registrierung unter www.jambamusic.de genutzt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235158