1051630

IFA 2006: LCD-TVs mit 26 bis 42 Zoll

25.07.2006 | 11:20 Uhr |

Grundig LCD-TVs gibt es zum Teil mit USB-Schnittstelle und Kartenslots.

Grundig Lerano
Vergrößern Grundig Lerano

Grundig präsentiert zwei LCD-Fernseher der Lenaro-Serie. Den Lenaro HD gibt es mit 37 und 42 Zoll Bildschirmdiagonale und einer Auflösung von über 2 Millionen Pixel. Herzstück des Lenaro HD ist die „Grundig Digital Reference Technology" - eine digitale Signalverarbeitungs-Technologie, mit der die Schwachstellen des Fernsehübertragungssystems beseitigt und zusätzlich störende digitale Artefakte wie zum Beispiel die so genannte Pixelblockbildung beseitigt werden sollen.

Das TV verfügt zudem über einen DVI-Anschluss für digitale Video- und Grafik-Daten sowie über eine HDMI- und eine real YUV-Schnittstelle für die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Daten. Dadurch können mehrere HD-Peripheriegeräte gleichzeitig angeschlossen werden. Die DVI- und HDMI-Schnittstellen sind HDCP-kompatibel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051630