1051628

IFA 2006: Mobile Unterhaltung von Nextbase

21.07.2006 | 14:28 Uhr |

Nextbase wird in Berlin neue portable DVB-T-Fernseher und DVD-Player mit TV- und Multimedia-Funktionen präsentieren.

Nextbase TVM 536
Vergrößern Nextbase TVM 536

Der neue Pocket-Fernseher TVM 536 ist 16 Millimeter flach, mit einem 3,6-Zoll-Display ausgestattet und ermöglicht laut Hersteller Nextbase den reibungslosen DVB-T-Empfang bei bis zu 150 km/h. Sein größerer Bruder, der TVM 385, besitzt ein 8,5-Zoll-Display und soll mit einem optionalen Dual-DVB-T-Receiver sogar bei 200 km/h DVB-T-Fernsehen empfangen können. Beide Geräte bieten einen USB-Port für Flashspeicher.

Zudem zeigt Nextbase mobile Fernseher mit DVD-Player, USB-Anschluss und Flashkarten-Slot. Der SDV 1102 besitzt Empfänger für DVB-T und Analog-TV, ein 10,2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten im 16:9-Format, einen Einschub für SD-, MS-, MS-Pro- und MMC-Karten sowie vier Stereolautsprecher. Der integrierte FM-Transmitter bringt den Sound vom Player kabellos auf die Soundanlage im Auto. Das knapp 27 Millimeter dünne Gerät spielt DVD, VCD, SVCD, MP3, CD, JPEG und DivX. Der SDV185-SD besitzt einen seitlichen Einschub für DVDs und CDs. Außerdem ist das Gerät mit einem 8,5-Zoll-Display, einem USB-Anschluss und einem FM-Transmitter ausgestattet. Die neuen Produkte sind vom 1. bis zum 6. September auf der IFA in Halle 12, Stand 122 zu sehen. Zu Preisen und Verfügbarkeit machte der Hersteller keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051628