1565736

Deutsche Telekom kündigt Spotify-Kooperation und Entertain to go an

31.08.2012 | 09:50 Uhr |

Über einen neuen Mobilfunk-Tarif der Deutschen-Telekom können Smartphone-Besitzer künftig auch ein Abo für den Musik-Streaming-Dienst Spotify abschließen. Außerdem plant das Unternehmen die mobile Ausweitung seines Entertain-Angebots.

Die Deutsche Telekom und der Musik-Streaming-Dienst Spotify haben im Rahmen der IFA 2012 in Berlin eine „exklusive Partnerschaft“ angekündigt. Hierbei nimmt die Deutsche Telekom einen neuen Komplett-Tarif in ihr Mobilfunk-Portfolio auf. Für 30 Euro im Monat bekommen Kunden ein zusätzliches Spotify-Abo, dessen Nutzung nicht von den Flatrate-Datenvolumen-Begrenzungen abgezogen wird. Neben dem Komplett-Tarif, steht die Spotify-Option auch für andere Tarife für monatlich 10 Euro zur Auswahl.

Die Deutsche Telekom bringt außerdem Entertain , das Internet-TV-Angebot, auf Smartphones, Tablet-PCs, Laptops und PCs. Der Dienst kann dabei künftig über WLAN genutzt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt plant der Provider mit „ Entertain to go “ auch ein Mobilfunk-Angebot, das über LTE oder UMTS genutzt werden kann. Der Startschuss soll bereits Ende 2012 fallen.

Für das mobile Entertain will die Deutsche Telekom monatlich fünf Euro berechnen. Bis zum Start des neuen, zusätzlichen Entertain-Angebots müssen laut Telekom nur noch die urheberrechtlichen Rahmenbedingungen geklärt werden. Über WLAN steht die Funktion aber bereits in Kürze zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1565736