1051671

IFA: Hyundai stellt HD-Flachbild-TVs vor

14.08.2006 | 11:11 Uhr |

Full-HDTV und elegantes Design von Hyundai für ein neues Fernseherlebnis.

Hyundai IT präsentiert auf der IFA 2006 neue LCD- und Plasma-Flachbildfernseher für verschiedene Preissegmente. Mit der neuen E-Serie präsentiert der südkoreanische Display-Hersteller LCD-Fernseher mit Bildschirmdiagonalen von bis zu 46 Zoll (117 cm) und der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die neue E-Serie umfasst neben kleinformatigen Modellen mit 20 Zoll (E200D), 23 Zoll (E230D) und 26 Zoll (E260D) die großformatigen Modellen E320D mit 32 Zoll, E370D mit 37 Zoll, E420D mit 42 Zoll und E460D mit 46 Zoll. Einen Preis für die Modelle der E-Serie nannte Hyundai noch nicht.

Das HD-ready-Siegel, ein integrierter DVB-T-Tuner und HDMI-Schnittstellen sind weitere digitale Standards, die die Ausstattung der E-Serie kennzeichnen, so der Hersteller. Ein besonderes Feature bei ausgewählten Modellen der E-Serie ist der motorbetriebene Schwenkfuß (Motorized Swivel), der per Fernbedienung gesteuert werden kann. Neben der Vielzahl an neuen Flachbild-Fernsehern wird Hyundai Produktinnovation aus dem Bereich der LCD-Monitore auf der IFA bereithalten. Insbesondere wird der S90D vorgestellt, der mit einer Reaktionszeit von nur 1 Millisekunde glänzen soll. Des Weiteren präsentiert Hyundai auf seinem Messestand in Halle 26, Stand 310 erstmalig seine neuen Widescreen-Monitor-Modelle.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051671