914566

IFA mit Airport für Aussteller

27.08.2003 | 13:16 Uhr |

Auf der am Freitag beginnenden Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin stellt die Telekom-Tochter T-Com Ausstellern auf dem gesamten Messegelände Zugänge zu einem drahtlosen WLAN bereit.

Insgesamt 113 Zugangsknoten sollen Datenübertragung nach dem Standard IEEE 802.11b mit maximal 11 Mbps ermöglichen, eine eigens entwickelte Portallösung macht das Internet zugänglich. Die Aussteller zahlen einen nicht näher genannten Einheitspreis für das drahtlose Surfen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
914566