925744

IP-Telefon: Skype für Mac-OS X

24.08.2004 | 11:39 Uhr |

Die Erfinder der P2P-Tauschbörsensoftware Kazaa bringen ihre neueste Software-Entwicklung Skype auf den Mac.

Eine erste Version von Skype, einer kostenlosen Software zur IP-Telefonie über das Internet, ist bereits bei Beta-Testern im Einsatz. Die Telefon-Software soll nach Angaben der Entwickler mit jeder Firewall und NAT-Konfiguration funktionieren und die verschlüsselte Kommunikation zwischen Mac-OS, Windows und Linux ermöglichen. Die Audioqualität ist dabei sogar besser als am Telefon, versprechen die Macher des Programms. Wann eine erste öffentliche Beta-Version verfügbar ist, steht noch nicht fest. Momentan ist Skype für PC und Linux erhältlich.

Web: www.skype.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
925744