881760

IPEX: A3-Farblaserdrucker und Scanner

23.09.1998 | 00:00 Uhr |

IPEX, Birmingham, 22.09.1998

Unter den drei neuen Netzwerk-Laserdruckern befindet sich auch der erste A3-Farblaserdrucker von Epson. Der EPL-8000 druckt bis 4 Seiten in Farbe und 16 Seiten monochrom im A3-Überformat bei 600mal 600 dpi Auflösung. Epson bietet zusaetzlich ein Postscript-RIP von Fiery zu diesem Drucker an. Weiter werden der 40-Seiten-Monochrom-Laserdrucker EPL-N4000 (600 dpi Auflösung, A4/A3) und der 16-Seiten-Monochrom-Laserdrucker EPL-N1600 (1200 dpi Auflösung, A4) vorgestellt. Auch zwei neue Flachbettscanner ergänzen die Epson-Produktpalette. Der GT-7000 hat 36 Bit Farbtiefe, A4-Format und eine optische Auflösung von 600 mal 2400 ppi. Der Scanvorgang wird einfach durch einen Autostart-Knopf am Scanner gestartet. Das Modell GT-7000 Photo unterscheidet sich vom GT-7000 durch einen zusaetzlichen Durchlichtadapter zum Scannen von Diapositiven und -negativen. ms

0 Kommentare zu diesem Artikel
881760