913536

IT-Branche optimistisch

11.07.2003 | 13:43 Uhr |

Berlin (dpa) - Mit der Informations- und Telekommunikationsbranche
geht es nach Einschätzung des Branchenverbandes Bitkom langsam wieder
aufwärts. Nach einer am Donnerstag in Berlin veröffentlichten Umfrage
erwartet jeder zweite IT-Betrieb (48,1 Prozent) in diesem Jahr
steigende Umsätze. Jeder vierte Anbieter (25,1 Prozent) geht von
einem Geschäft auf Vorjahresniveau aus. 27 Prozent der befragten
Unternehmen stellen sich auf fallende Umsätze ein.

   Für die gesamte Branche erwartet der Bundesverband
Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien (Bitkom) in
Deutschland einen annähernd stabilen Umsatz von gut 132 Milliarden
Euro. Im kommenden Jahr wird ein Wachstum zwischen einem und drei
Prozent erwartet. «Insgesamt rechnen wir mit einer allmählichen
Erholung des Marktes», sagte der Vorsitzende der Bitkom-
Geschäftsführung, Bernhard Rohleder.

   Für die Studie wurden 212 IT-Unternehmen mit einem Jahresumsatz
von mehr als 90 Milliarden Euro befragt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
913536