1820251

Macwelt 10/13: Ihre Daten sollen privat bleiben

30.08.2013 | 17:46 Uhr |

So schützen Sie Ihre Daten: Mit Anonymisierungs-Netzwerk Tor hinterlassen Sie keine Spuren im Netz, Mit S/MIME kann keiner Ihre Mails mitlesen .

Groß ist der Aufschrei, wenn wieder neue Detail darüber bekannt werden, dass die Geheimdienste den Netzverkehr und somit die privaten Daten der Normalbürger ausspähen. Die Empörung schwappt aus den einschlägigen Foren auf die Titelseiten der Medien. Doch statt Empörung und Bestandsaufnahme wollen wir mit der aktuellen Ausgabe der Macwelt 10 auch effiziente Mittel liefern und zeigen, wie Sie sich und Ihre Daten gegen fremde Ohren und Augen im Internet schützen. Mit dem modifizierten Browser Tor surfen Sie ohne Spuren zu hinterlassen. Da nur die wenigsten E-Mail-Anbieter ihre Hausaufgaben machen und die Nachrichten bei der Übertragung vom Server zu Server verschlüsseln, muss sich darum der Nutzer selber kümmern. Mit den kostenlosen Zertifikaten von Start SSL und der mitgelieferten Technik S-MIME in Mail bleiben die eigenen Nachrichten nur für die gedachten Empfänger lesbar, die neugierigen Augen bleiben ausgesperrt. Unsere Workshops zeigen, dass sich der Aufwand für einen solchen Schutz in Grenzen hält

Macwelt 10 schon jetzt am iPad

Die aktuelle Ausgabe der Macwelt können Sie ab sofort auf dem iPad beziehen. Dafür brauchen Sie lediglich unsere kostenlose App " Macwelt HD " aus dem iTunes Store. Eine Einzelausgabe kostet 5,99 Euro als In-App-Kauf.

Weitere Themen: Test aktueller Antivirenprogramme für den Mac, Highspeed und Sicherheit mit Safari 7 und Mavericks, So funktioniert iWorks kostenlos in der der Cloud, Urlaubsfotos sichten und vom iPhone aus drucken und die große Vorschau auf iOS 7. Unser Wegweiser zeigt, worauf man beim neuen System achten muss und wie sich iOS 7 vom Vorgänger unterscheidet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1820251