882632

Iiyama setzt auf LCD-Monitore

08.02.1999 | 00:00 Uhr |

Iiyama stellt zwei neue TFT-Bildschirme vor. Der Pro Lite 38c

TXA3832 HT verfügt über ein Display mit 15 Zoll Bildschirmdiagonale und einer Auflösung von 1280 x 1024 Pixel. Der Sichtbereich beträgt 160 Grad. Der gößere Bruder Pro Lite 39a TSA3931HT soll bei einer Bilddiagonale von 15,4 Zoll eine identische Bildfläche wie ein 17-Zoll-Monitor bieten. Auch er arbeitet mit bis zu 1280 mal 1024 Pixeln. Beide Geräte sind mit einem Lautsprecher und einem USB-Hub ausgerüstet. Zudem kann man die Monitore um 90 Grad drehen, wodurch sie auch als Portrai-Bildschirme in Frage kommen. cm

Info Iiyama, Telefon 08 00/1 00 34 35, Internet: www.iiyama.de , Preise standenbis Redaktionsschluß nicht fest

0 Kommentare zu diesem Artikel
882632