1458522

Macwelt 12/04 am Kiosk

03.11.2004 | 12:50 Uhr |

Schlampen die Entwickler oder warum bringt Apple monatlich Sicherheitsupdate für Mac-OS X? Unser Report in der neuen Macwelt-Ausgabe klärt auf.

Weitere Titelthemen der Macwelt 12|04:

Neuer Motor für die Kompaktklasse

iBooks aufgewertet: Apple ist immer für eine Überraschung gut. Ende Oktober hat der Mac-Hersteller seine iBook-Linie überarbeitet und im Preis teilweise deutlich gesenkt.

Wiederbelebt

Neuer Power Mac G5: Zusammen mit den iBooks stellte Apple Ende Oktober
einen neuen Power Mac G5 für den Einstiegsbereich vor. Wirklich neu ist er jedoch nicht, denn eine sehr ähnliche Konfiguration gab es schon einmal.

Ohne Knistern

iMac G5: Bereits wenige Tage nachdem Apple die ersten iMacs der neuen
G5-Generation ausgeliefert hat, wurden Klagerufe laut - einige 17-Zoll-Modelle machten unangenehme, knisternde Geräusche. Abhilfe schafft der Austausch des Netzteils.

Switchen leicht gemacht

Neues Apple-Tool: Mit einem neuen Programm erleichtert Apple den Umstieg auf einen neuen Mac. Das simple Tool ist schon lange überfällig.

Das Ende der Raumnot

Interne Festplatten bis 400 GB: Mit dem Power Mac G5 und dem iMac G5 hat Apple die moderne
Serial-ATA-Schnittstelle fest etabliert. Doch auch auf älteren Macs mit paralleler ATA-Schnittstelle lässt sich mit aktuellen Festplatten mehr Platz schaffen.

Kameras für Anspruchsvolle

Test Kompaktkameras: Nicht nur teure Spiegelreflexkameras bieten Komfort und Raum für kreative Fotografie, auch einige Modelle der neuen Kompaktgeneration zaubern ein Lächeln auf das Gesicht von Fotoprofis.

Photokina-Highlights für Profis

Neuheiten im Überblick Einiges interessantes war auf der Photokina für Profifotografen zu sehen, wir tragen die Highlights zusammen.

Der Farbmix macht's

Farben korrigieren: Wer bei der Aufnahme eines Digitalfotos dabei war, ist oft genug enttäuscht vom Ergebnis der Kamera, da es nicht seinem subjektiven Eindruck entspricht. Digitalbilder lassen sich jedoch auch nachträglich so filtern, dass sie der ursprünglichen Situation nahe kommen.

Bilder schnell finden

Test Bilddatenbanken: Wie verwaltet man große Mengen von Bildern möglichst effizient? Die Antwort heißt auf englisch "Digital Asset Management" - vier Vertreter dieser Softwarekategorie machen im Test keine gute Figur.

Im Namen der Sicherheit

Security Updates: Wieso veröffentlicht Apple in letzter Zeit ständig Sicherheits-Updates? Schlampen die Entwickler oder sind solche Lücken systemimmanent? Wie offen steht das System für Fremde? Viele Fragen, die dieser Report beantwortet.

Licht und Schatten

Bildbearbeitungssoftware: Photoshop ist zu teuer und iPhoto bietet zu wenig Bildbearbeitungsfunktionen. Es gibt aber eine Reihe an interessanten und
preiswerten Programmen, die in vielen Fällen ausreichen.

Auf Heft-CD

Exklusive Vollversion 1000 Gemälde von 350 Künstlern - erstmals bietet Macwelt eine komplette Originalversion der Digitalen Bibliothek gratis auf CD. Neben den hochauflösenden Gemälden bietet die Digitale Bibliothek biographische Daten und verschiedene tabellarische Übersichten - ein Querschnitt durch die Kulturgeschichte Europas. Alle Bilder lassen sich exportieren und in anderen Programmen weiterverwenden.

Hier Macwelt 12|2004 im Macwelt-Shop bestellen!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1458522