1004832

Image Flow FX 1.5 mit Verbesserungen

20.10.2008 | 13:08 Uhr |

Core Melt spendiert seiner Plug-In-Software für die Diaanimation einige Erweiterungen.

Imageflow
Vergrößern Imageflow

Das Rendern ausgewählter Fotos soll jetzt weniger Zacken und unerwünschte Lichtartefakte erzeugen. Drei neue Plug-Ins erhöhen die Zahl der Animationsfilter auf nun insgesamt 18: Card Flow im Stil von Leopards Cover Flow, Carousel, das die Bilder in Karussell-Art am Betrachter vorbeiführt, und Light Wipe, das ein leichtes Glühen zwischen die Bilderfolgen zaubert. Ein Demovideo auf der Homepage des Anbieters zeigt die Details. Image Flow FX 1.5 arbeitet mit Apples Final Cut Studio und Express sowie Adobes After Effects CS3 zusammen. Erforderlich ist dafür Mac-OS X 10.5. Die Kosten liegen bei 99 US-Dollar, für Lizenzinhaber ist das Update kostenlos. Eine Demoversion ist erhältlich.

Info: Core Melt

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004832