894802

Image Server 2.5 von Helios

10.12.2002 | 13:26 Uhr |

München/Macwelt- Bessere Automatisierung von Arbeitsvorgängen ermöglicht der Helios Image Server 2.5. Der neue Skript Server Service erlaubt das Anlegen so genannter "Hot Folders". Legt man eine Datei in einen dieser speziellen Ordner, wird die Datei entsprechend eines vorgefertigten Scripts (Perl oder Shell) weiterverarbeitet. Verwalter wird der Skript Server über Ether Share Admin, auf Änderungen reagiert der Server sofort (kein "Polling"). Weitere Neuerungen sind optimierte Konvertierungswerkzeuge, Komprimierung von Tiff-Dateien als Zip oder JPEG sowie eine mit Xpress 5 kompatible Erweiterung HELIOS OPI Tune Up. Die Mac-Programme Ether Share Admin, Tagger und Touch sind in Versionen für Mac-OS X und 9 zu haben. Für 4800 Euro ist der Image Server 2.5 zu haben, eine zusätzliche Lizenz von Ether Share ist erforderlich. sw

Info: Helios Telefon (D) 05 13 1/70 93 20 WEB www.helios.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
894802