In-App Kundendienst

Freshdesk bringt kostenlosen SDK für iOS-App-Entwickler

09.11.2012 | 13:54 Uhr | Florian Kurzmaier

Der Google Play Store hat es vorgemacht: Bei User-Kommentaren zu einzelnen Anwendungen kann seit Juni 2012 der entsprechende Entwickler direkt auf das Feedback antworten. Freshdesk bringt ein ähnliches Feature jetzt auch für iOS-Entwickler – und das mit nur einer Codezeile!

Seien wir ehrlich: Die Support-Möglichkeiten in Apples mobilen App Stores sind überschaubar, auf die Kommentare der User kann bestenfalls im Beschreibungstext der jeweiligen App eingegangen werden. Obwohl es angesichts der Verbesserungen im Google Play Store eigentlich an Apple wäre, die Kundendienst-Optionen der App-, iTunes- und iBook-Stores aufzuwerten, ist es der indische Softwarehersteller Freshdesk, der mit seinem Dienst MobiHelp vorangeht.

Mit dem kostenlos angebotenen SDK von MobiHelp können App-Entwickler direkt in ihren Apps Support-Bereiche einbauen und über die FreshDesk Web- oder Desktop-Applikation auf Support-Fragen antworten. Sogar die Verwaltung von Meldungen zum Bearbeitungsstatus sind enthalten. Genauso übrigens wie die Möglichkeit, auf die Crashlogs von Support-bedürftigen Apps zuzugreifen.

Mit der Desktopanwendung können Entwickler mit
Support-Tickets arbeiten.
Vergrößern Mit der Desktopanwendung können Entwickler mit Support-Tickets arbeiten.
© Freshdesk

Eine gelungene Idee für App-Entwickler, gerade weil der Dienst Budget-freundlich ist und nichts kostet:

"Knowing that tight budgets underlie many development ventures, the Freshdesk MobiHelp SDK is free. What’s more, since Freshdesk already offers a freemium pricing model where the first agent is free forever, app developers can download the MobiHelp SDK, integrate it into their apps, and get started supporting customers through Freshdesk without ever having to whip out their credit cards."

Interessierte Entwickler können sich hier anmelden, um Zugang zu dem SDK zu erhalten.

1630031