984013

In Europa surfen: O2 senkt Preise

15.01.2008 | 10:45 Uhr |

Ab dem kommenden Sommer will O2 seinen Vertragskunden im EU-Ausland und weiteren europäischen Mobilfunknetzen das drahtlose Surfen vergünstigen.

Der Preis für das Zehn-Kilobyte-Päckchen sinkt ab März von 9 auf 7 Eurocent, ab Juni führt der Mobilfunkbetreiber einen Maximalbetrag von 17,50 Euro für die Datennutzung am Tag ein - egal, wie hoch das Volumen letztlich ist. Bislang konnte bei intensiver Datennutzung im Ausland ein vierstelliger Eurobetrag am Tag anfallen. Bereits ab Februar vergünstigen sich SMS- und MMS-Gebühren für Vertrags- und Prepaid-Kunden, der Provider aktiviert die neuen Tarife eigenständig.

Info: O2

0 Kommentare zu diesem Artikel
984013